94. Synode der Ev.-Luth. Freikirche

94. Synode der Ev.-Lutherischen Freikirche

1.Tag – erste Entscheidungen

Nach dem Finanzbericht des Kirchkassierers und dem Bericht des Finanzbeirats lag der Synode der Antrag 2.1 (Änderung der Gehaltsordnung) vor. Nachdem ein Änderungsantrag gescheitert war, wurde der ursprüngliche Antrag mehrheitlich beschlossen.

Nach der Kaffeepause wurden mit den Synodalräten die ersten Wahlen durchgeführt. Sie ergaben folgendes Ergebnis:

  • Präses: Pf. Michael Herbst
  • Vizepräses: Pf. Jörg Kubitschek
  • 3. Pfarrer: Andreas Drechsler
  • Synodalrat Matthias Voigt
  • Synodalrat Markus Riedel

Es folgten am Nachmittag noch folgende Berichte:

  • Theologischen Kommission
  • Jugendamt
  • Amt für Kirchenmusik

Außerdem nahm die Synode Antrag 1.1 einstimmig an.

Schließlich fanden am Nachmittag folgende weiteren Wahlen statt:

  • Pf. Holger Weiß (Theologische Kommission)
  • Christoph Schleicher (Finanzbeirat)
  • Pf. Michael Soucek (Jugendamt)
  • Pf. Albrecht Hoffmann (Amt für Kirchenmusik)

Mit der Abendandacht, die Pf. Albrecht Hoffmann hielt, endete der ersten Sitzungstag.